logo anzeige Schleizer Dreieck Online Logo 90 Jahre
Sonntag, 20. August 2017
SCHLEIZER DREIECK --> Aktuelles
German English

Top 10 NEWS

16.08.2017
FSP German TT Schleizer Dreieck 18.-20.A...
16.08.2017
Hinweis für die Pressevertreter zur Germ...
14.08.2017
Kids treffen Senioren...
10.08.2017
IRRC kehrt zurück...
05.08.2017
Gestohlene Geschwindigkeit: Der größte S...
02.08.2017
Edi Mielke begeistert von Schleiz ...
31.07.2017
Reiterberger eine Klasse für sich ...
31.07.2017
Dreiecks-Geschichten ...
28.07.2017
Schleizer Klassik-Kalender 2018 erschien...
28.07.2017
Buch 90 Jahre Schleizer Dreieck nur noch...

Folge uns auf Facebook
Fahrsicherheitstraining
PRO Schleizer Dreieck

Stadt Schleiz

Stadt Schleiz
BEK Autohaus Gera
Beitrag vom 17.05.2017 (Quelle: Jan Müller)Druckversion
Druckversion

DRK - Oldtimer wieder in Schleiz zu Gast


Zoom  

Mit seiner Gründung 1998 hat sich der Förderverein für DRK-Oldtimer e.V. den Erhalt von technischem Kulturgut auf die Fahne geschrieben. Um die historischen Fahrzeuge aus der ehemaligen Flotte des Deutschen Roten Kreuzes auch weiterhin der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, veranstaltet der Verein jährlich ein Wettbewerb. Bereits zum vierten Mal gastieren die Rot Kreuzler dabei in Schleiz. Vom 25. bis 28. Mai wird wieder das Fahrerlager des Schleizer Dreiecks Austragungsort des diesjährigen bundesweiten DRK-Oldtimer-Wettbewerbs sein.

Veranstalter und Vereinsvorsitzender Hartmut Jacobi erwartet dabei über 50 Fahrzeuge. Dabei wird es auch international zugehen. „Wir haben Zusagen von Teilnehmern aus den Niederlanden, Tschechien und Großbritannien. Unter den Fahrzeugen werden auch ein paar echte Unikate zu finden sein“, informiert Hartmut Jacobi nicht ohne Stolz. Höhepunkt für die Teilnehmer und ihren Fahrzeugen stellt am Samstagvormittag ein geführter Korso durch Ostthüringen dar, der mit kleinen raffinierten Aufgaben gespickt sein wird.

Die Veranstalter haben sich aber auch für interessierte Zuschauer ein breites Programm einfallen lassen. Bereits am Himmelfahrtstag brennt im Fahrerlager der Rost. Einen Tag später wird das DRK-Blutspendemobil von 16 bis 20 Uhr in Oberböhmsdorf Station machen. Als kleine Besonderheit bekommt jeder Spender an diesem Tag einen Gutschein für das Zeulenrodaer Tropenbad Waikiki überreicht. Rege Betriebsamkeit wird dann am Samstag im Fahrerlager herrschen.

An diesem Tag veranstaltet die Verkehrswacht Schleiz- Bad Lobenstein e.V., mit Unterstützung des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und der Deutschen Verkehrswacht, das Bundesprojekt „Aktion junge Fahrer“. Dabei stehen u. a. ein Überschlags-, Fahr- und ein Bremssimulator für den Selbsttest zur Verfügung. Auch die Freiwillige Feuerwehr Schleiz, die Polizeiinspektion Saale Orla und die DRK-Wasserwacht wird hier – in diesem Fall – ihre moderne Technik der Öffentlichkeit präsentieren. Für Kinder stehen ein Tattoostudio, eine Kletterwand und eine Hüpfburg zur Verfügung. Eintritt wird an allen Tagen nicht verlangt.

1999 - 2017 © by Betreibergesellschaft Schleizer Dreieck mbH - Irrtümer und Änderungen im Inhalt vorbehalten!