Traktoren blubbern am Wochenende im Fahrerlager

Nur wenige Tage Woche nach der Klassikveranstaltung tuckern erneut die Motoren auf dem Schleizer Dreieck, dieses Mal allerdings wesentlich leiser. Am 9. und 10. Juni gibt es mit dem Traditionstreffen für Traktoren, IFA-Nutzfahrzeuge und Oldtimer einen weiteren Höhepunkt im alten Fahrerlager auf der traditionsreichen Rennstrecke. In diesem Rahmen findet gleichfalls eine Sonderausstellung von Fordson Traktoren statt, dabei gibt es einige Raritäten von Fordson-Sammlern aus ganz Deutschland zu bestaunen. Mit dabei ist auch der Geraer Camillo Görler, der seine umfangreiche Sammlung dieses Traktorentyps präsentiert. Auch sonst gibt es einiges zu sehen, so wird es u.a. eine Dreschvorführung geben. Andreas Oertel setzt seine vor zwei Jahren gekaufte Lanz-Dreschmaschine in Gang, die er mühevoller Kleinarbeit instand gesetzt und wieder betriebsbereit gemacht hat. Nach dem Dreschen wird, historisch korrekt, das Stroh anschließend mit einer Welger-Presse aus den 1930er Jahren gepresst.

Ganz besonders freut sich Andreas Oertel, der Initiator des Lanz Bulldog Stammtisches Schleiz, dass mit Albert Buhmann und Franz Teuscher, sowie weitere Jugendliche aus der Region, Interesse an der historischen Landtechnik gefunden haben. Die beiden werden an diesem Wochenende einen Famulus, einen RS 09 und einen MTS 50 sowie weitere historische Schätze den Besuchern zeigen.

Einer der Höhepunkte der Veranstaltung wird am Samstag gegen 16 Uhr die Rundfahrt der Teilnehmer um die Rennstrecke sein. Für die Kleinsten dürfte es an diesem Tag nicht langweilig werden, dafür sorgen eine Strohhüpfburg sowie weitere Kreativangebote. Auch Sammler kommen beim Teile- und Trödelmarkt an diesem Wochenende auf ihre Kosten. Komplettiert wird das umfangreiche Angebot mit der Vorführung eines Bandsägewerkes und historischer Motorsägen. Ebenfalls vor Ort werden verschiedene Firmen, die aktuelle Land- und Forsttechnik präsentieren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einmal mit einem modernen Traktor eine Runde zu drehen.

Der gastgebende Lanz Bulldog Stammtisch Schleiz würde sich freuen, wenn sich weitere Mitstreiter ihrem Verein anschließen würden. Interessen können sich gerne jeden ersten Freitag im Monat in der Gaststätte „Zur Linde“ in Dreba ab 19.30 Uhr einfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

96 − 90 =