Die Jedermänner kommen

Am kommenden Sonntag – 23. Juni- dröhnen ausnahmsweise einmal nicht die Motoren auf dem Schleizer Dreieck. Punkt 9 Uhr werden die Jedermann Radfahrer am alten Start- und Zielbereich auf die Reise geschickt. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird erneut der Kurs des traditionellen Schleizer Dreiecks für die Streckenführung genutzt. Auf der 7,6 Kilometer langen Runde müssen 22 Kurven bewältigt werden, dabei wechseln gerade Streckenteile sich mit kleinen aber kantigen Anstiegen und Abfahrten ab. Die Rennstrecke ist an diesem Tag vollständig gesperrt und steht in voller Breite den „Jedermännern“ zur Verfügung. Für die Radrennfahrer aus allen Teilen Deutschlands werden drei Streckenlängen angeboten: über 38, 76 und 120 Kilometer. Das Schleizer Dreieck ist die fünfte Station in Deutschlands größter Jedermann-Rennserie, dem German Cycling Cup. In dieser Rennserie kämpfen die begeisterten Hobbyradsportler um die begehrte Cup-Punkte.

Auch nach dem bereits verstrichenen Meldeschluss ist eine persönliche Nachmeldung am Wettkampftag noch möglich. Allerdings sind dann noch 5 Euro Nachmeldegebühr fällig. Für die Mannschaftswertung können beliebig viele Fahrer gemeldet werden. Alle Teammitglieder werden in den jeweiligen Einzelwertungen gewertet, sie müssen allerdings die gleiche Streckenlänge fahren.

Im attraktiven Rahmenprogramm gibt es unter anderem Kunstradvorführungen des Mühltroffer Sportvereins, eine Hüpfburg, Kinderspiele und vieles mehr. In diesem Jahr begeht nicht nur das Schleizer Dreieck Jedermann sein Jubiläum, sondern auch die parallel stattfindenden Kreisjugendspiele feiern bereits ihr 25. Jubiläum. Der Budo SV Nippon wird ab 10 Uhr die Kreisjugendspiele im Radfahren in drei Altersklassen im Bereich der Querspange ausrichten. Neu in diesem Jahr ist eine Seifenkistenpräsentation. Die jungen Erwachsenen einer Jugendweihegruppe werden aus TÜV-geprüften Bausätzen Seifenkisten bauen und Probefahrten im Bereich der Querspange durchführen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.