TEAG führt E-Autos auf Schleizer Dreieck vor

Die Thüringer Energie AG nutzte an ihrem „6. Tag der offenen Tür“ das weitläufige Areal am Schleizer Dreieck um interessierten Bürgern eine Probefahrt mit einem Elektroauto zu offerieren. Sechzehn E-Fahrzeuge verschiedener Marken standen auf zwei Handlingsparcours für eine Testfahrt zur Verfügung. Das Angebot der TEAG fand unter den Anwesenden regen Zuspruch. Die Automobile waren nahezu ausgebucht und wurden den ganzen Tag von den Interessierten über die Abschnitte der Rennstrecke gelenkt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.