Deutschlands älteste Naturrennstrecke feiert 100. Geburtstag

Das Schleizer Dreieck feiert im Jahr 2023 seinen 100. Geburtstag. Anlässlich des einmaligen Jubiläums soll eine extralange Festwoche die zehn Jahrzehnte Rennsportgeschichte würdigen. Vom 9. Juni bis 18. Juni 2023 werden zahlreiche Veranstaltungen auf dem Schleizer Dreieck stattfinden. Seit April 2020 trifft sich unter der Leitung des Schleizer Bürgermeister Marko Bias eine Arbeitsgruppe, um das einmalige Event angemessen vorzubereiten. An den Planungen sind Vertreterinnen und Vertreter aus Schleizer Vereinen, vom Landkreis, der Kreissparkasse, des Ortsteils Oberböhmsdorf und aus der Rennsportszene beteiligt.

Die Veranstalter haben sich für die Festwoche einiges einfallen lassen. Allerdings darf noch nicht so viel verraten werden. Nur so viel: es wird traditionelle Rennen geben, ein Autokorso ist geplant, Filme werden Rennsportgeschichte lebendig werden lassen. Die vielen ehrenamtlichen Organisatoren und unermüdlichen Helferinnen und Helfern sowie den wirtschaftlichen und politischen Verantwortungsträgern, die in den vielen Jahren aktiv an der Dreiecksgeschichte schrieben sollen geehrt werden. In den nächsten anderthalb Jahren bis zum großen Jubiläum wird sich die Arbeitsgruppe weiterhin treffen, um Veranstaltungen zu koordinieren und zu planen. Die Stadtverwaltung Schleiz wird gemeinsam mit der Betreibergesellschaft Schleizer Dreieck regelmäßig über die geplanten Aktionen und Veranstaltungen zu „100 Jahre Schleizer Dreieck“ informieren. Ein Logo für die Festwoche wurde bereits ausgewählt. Auf unserer Homepage (Betreibergesellschaft) wird eine Website mit allen aktuellen Infos zur Festwoche entstehen.

1923 fand auf dem „Straßendreieck bei Schleiz“ am 10. Juni das erste Schleizer Dreieckrennen statt. Der damalige Sieger fuhr eine aus heutiger Sicht langsam anmutende Geschwindigkeit von 64 km/h. Ausgeschrieben war das Rennen als Brennstoffprüfung. Die Fahrer hatten damals fünf Liter Benzin zur Verfügung. Es galt damit die weiteste Strecke in der höchsten Geschwindigkeit zu fahren. In den nunmehr fast zehn Jahrzehnten fanden Tausende von Rennfahrern aus vielen Ländern der Erde und Millionen von Zuschauern den Weg an diese Naturrennstrecke. Es entstand in den Jahren ein einzigartiger Anziehungspunkt der Kleinstadt und gleichzeitig der Markenname Schleizer Dreieck, der die Stadt Schleiz und die Region weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannt gemacht hat. Im Jahr 2023 feiert das Schleizer Dreieck seinen 100. Geburtstag.
Kontakt zu den Organisatoren ist unter der neuen E-Mail-Adresse 100jahre@schleizer-dreieck.de möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.